Leichtathletik

Der TSV Trudering informiert:

Erneute Medaille bei den Deutschen Senioren und Winterwurf Meisterschaften für den TSV Trudering

Erfurt, 28. Februar 2015. Dritter Platz für Carsten Wollensah bei den diesjährigen Deutschen Senioren Hallen und Winterwurf Meisterschaften.

Nach den hervorragenden Ergebnissen der Truderinger Leichtathletik-Jugend bei den letzten Hallen-Wettkämpfen war es nun an den Erwachsenen nach zu legen. Auch dieses Jahr boten sich dafür die Deutschen Meisterschaften in Erfurt an. Auf dem hervorragend organisierten Wettkampf mit zahlreichen bayerischen Teilnehmern konnte auch Carsten Wollensah (Altersklasse M40) überzeugen. Mit 50,14m im Speerwurf belegte er ein einen sehr guten 3. Platz. Leider verliefen die 60m mit 8,04s und der Weitsprung mit 5,91m (Platz 6) zwar mit Saisonbestleistungen, aber nicht ganz mit dem erhofften Erfolg.

Die aufstrebende Leichtathletikabteilung des TSV Trudering sucht für ihre jungen Athleten weitere engagierte Trainer: Mehr Info´s gibts bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Gruppenbild

 

Der TSV Trudering informiert:

Tolle Ergebnisse beim „Munich Indoor“ Hallensportfest für die Leichtathleten des TSV Trudering

München, 24. Januar 2015. Andreas Baumgartner und Sia Pietsch überzeugen mit neuen persönlichen Bestleistungen und sehr guten Platzierungen.

Eine echte Abwechslung zum beengten Wintertrainingsalltag in der Feldberghalle gab es am letzten Januarwochenende für die Nachwuchs-Leichtathleten des TSV Trudering. Nicht nur in Bezug auf die Raumsituation, (Zitat einiger Kinder: “Da ist hoffentlich mehr Platz als in unserer Feldberghalle”), sondern auch weil die sonst nicht durch “normale” Sportler nutzbare Umgebung in der Werner-von-Linde-Halle Veranstaltungort war (die Halle ist leider für “Normalsportler” nur sehr eingeschränkt/nicht nutzbar). Die großzügig geplante Werner-von-Linde-Halle auf dem Olympiapark-Gelände war sehr gut gefüllt mit jüngeren und älteren Sportlern und Zuschauern.

Unter dem frenetischen Beifall der mitgereisten Fangemeinde trumpften alle Truderinger toll auf. Mit persönlicher Bestleistung (8,01s) erreichte Andy Baumgartner den Endlauf bei der Altersklasse M15. Im Endlauf konnte er die Vorlaufzeit nicht ganz erreichen, aber auch so war das Erreichen des Endlaufes ein großer Erfolg. Die beiden M14-Knaben Kilian Neumann (8,43s) und Giulio Pagliarini (8,46s) verpassten leider nur um 3 bzw. 6 Hundertstel den Endlauf über 60m. Kilian konnte noch im Hürdenlauf mit einem 5. Platz (10,30s) und im Weitsprung überzeugen (9. Platz mit 4,70m).

Eine Klasse für sich und nicht zu schlagen war an diesem Tag Sia Pietsch mit sehr starken 8,75s und dem 1. Platz im 60m Finale. Im Vorlauf hatte sie sogar 8,69s erreicht. Ebenfalls nicht zu schlagen war sie über die 60m Hürden mit wiederum sehr guten 10,53s und 1 Sekunde Vorsprung vor der Zweitplatzierten. Auch sehr beachtlich war ihr Sieg im Weitsprung mit 4,70m. Da konnte sie die, der Müdigkeit geschuldeten, 1,20m im Hochsprung locker verkraften. Isabell Risse machte dann mit 8,93s und dem 2. Platz die 60m zu einem reinen TSV Trudering-Event. Durch den 60m Hürdenwald konnte sie in 11,79s und mit dem sehr guten 3. Platz ebenfalls überzeugen.

Weitere Ergebnisse:

M13: Maximilian Hack (60m: 9,78s, Weit: 3,85m), Jerome Lavallee (60m: 10,55s)

M12: Luis Mayer (60m: 9,51s, Hochsprung: 1,25m, Weitsprung: 3,64m), Max Uhlemair (800m: 2:54,08s), Thomas Wahl (800m: 2:57,49s)

W15: Jessica Wiese (60m: 9,29s, Hürden: 11,62s, Weitsprung: 4,05)

W13: Julia Brem (60m: 9,07s, 800m: 2:43,95s)

W12: Paulina Schmidt (60m: 10,08s, 800m: 3:22,69), Julie Beutel (60m: 9,45, 800m: 3:16,70, Weitsprung: 3,64m), Freija Schaupp (60m: 10,30s, Weitsprung: 2,83m), Amelie Niggemann (60m: 10,32s, Hürden: 13,38s), Emilia Rohn (800m: 3:38,08)

Junge Athleten suchen engagierte Trainer: mehr Info´s gibts bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


 

Zum Anfang